Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zu weiteren Infos
A A A
drucken

Service

Mit Jugendlichen reden

ICH WERDE SOZIALARBEITER!

„Nach der Matura und abgebrochenem Studium fürs Lehramt in den Fächern Mathematik und Philosophie arbeitete ich die letzten acht Jahre als Jugendbetreuer. Der Pädagogikteil meines Studiums wurde mir als Qualifikation angerechnet, sodass ich gleich in die Jugendbetreuung einsteigen konnte. Im Moment bin ich bildungskarenziert für meine Ausbildung als Sozialarbeiter. Dieser Schritt hat sich durch meine Arbeit in den Jugendzentren ergeben. Ich will mein praktisches Wissen damit theoretisch vertiefen, da mir dieser Beruf unglaublich viel Freude macht. Die Jugendlichen kommen auf mich zu, wollen meine Meinung zu einem Problem hören und sie wollen auch meine Unterstützung. Es ist diese starke direkte Konfrontation, wenn Menschen spontan auf einen zugehen und etwas wollen; das ist eine unglaubliche Herausforderung, die ich so spannend finde. Man muss sich in diesem Prozess dann auch immer wieder neu positionieren, auch um mit Jugendlichen immer wieder weiter arbeiten zu können. In meinem privaten Umfeld sind viele mit Begeisterung in diesem sozialen Umfeld tätig."

Aktionslandkarte
& Anmeldung

Aktionslandkarte & Anmeldung

BOYS' DAY 2016

Link zu den Boysday Downloads

Hurra, ich werde Vater!

APP Hurra, ich werde Vater!


© Sozialministerium